kuechencampus_image28.jpg
  • Facebook
  • YouTube

Corporate Social Responsibility

Integral Informed Leadership als philosophischer Rahmen

Der Küchen Campus ist ein Familienunternehmen. Die gute Beziehung und der ständige Austausch zu Kunden, Partnern, der unmittelbaren Umwelt und der eigenen Person sind für das Team des Campus daher besonders wichtig. Aus diesen Beziehungen heraus erwächst eine vielschichtige unternehmerische Verantwortung, die auf dem Campus über die gesetzlichen Vorgaben hinaus im Sinne des Begriffs von Corporate Social Responsibility wahrgenommen wird.

Im Zentrum des Handelns vom Campus steht daher das Ziel, den Begriff der Nachhaltigkeit in die betriebswirtschaftliche Praxis umzusetzen. Dies umfasst Aspekte der sozialen, ökologischen, ökonomischen und persönlichen Nachhaltigkeit, die im Rahmen der Campus-Unternehmenskultur gefördert und umgesetzt werden.

Auf dem Küchen Campus wird sowohl auf die Prinzipien von Corporate Social Responsibility als auch auf einen integralen Führungsstil Wert gelegt. Jeder der Campus-Mitarbeiter trägt mit seinen persönlichen Fähigkeiten und Talenten dazu bei, die Unternehmensphilosophie des Küchen Campus zu stützen und beleben.

Hören Sie hierzu auch einen Beitrag auf HR 4 vom 04.02.2011.

Praxisbeispiel
Ein praktisches Beispiel für die unternehmerische Philosophie des Küchen Campus ist die Zusammenarbeit mit dem Küchenhersteller Nobilia. Die Firma Nobilia, deren Produkte Sie auf dem Küchen Campus vorfinden, verwendet seit diesem Jahr nur PEFC zertifiziertes Holz. Nähere Informationen zu diesem Zertifikat finden Sie unter www.pefc.de.