kuechencampus_image24.jpg
  • Facebook
  • YouTube

Rezept der Woche

Regelmäßige Gourmettipps

Seebarsch auf Buchweizennudeln mit Krabben und Reis-Krokant, Erdbeeren mit Pistaziencreme oder Olivenbrot aus der Provence… die Welt des Kochens ist groß und facettenreich. Am laufenden Band lassen sich neue Rezepte entdecken, die zum Genießen verleiten.

Auch das Rezept der Woche wartet darauf, von Ihnen nachgekocht zu werden. So können Sie regelmäßig neue Eindrücke sammeln. Unser Tipp: Überraschen Sie Ihren Partner mit Ihren Kochkünsten oder veranstalten Sie mit Ihren Freunden einen kleinen Kochwettbewerb: Kaufen Sie sich alle nötigen Zutaten für das Rezept der Woche und kochen Sie um die Wette. Der Koch, dessen fertiges Gericht in der Runde die größte Zustimmung findet, wird von den anderen zum Essen eingeladen. Falls Ihre Küche dafür nicht genug Platz bietet, können Sie auch gerne unseren KOCH CAMPUS Rhein-Neckar günstig anmieten.

In dieser Woche können Sie das folgende Gericht ausprobieren:

Hack-Chilibällchen am Spieß
Zutaten:
1 altbackenes Brötchen
75 g Sesamsamen
500 g Hackfleisch
1 Ei
1 EL Sesamöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück frische Ingwerwurzel (ca. 1 cm)
1/4 Bund Petersilie
1-1/2 rote Chilischoten
1 TL Senf
1 TL Basilikumpesto
Salz
Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
Edelsüß-Paprika
Tabasco
Paniermehl
3 EL Öl
klein geschnittenes Obst
z.B. Ananas, Mango, Erdbeeren
Holzspießchen
Zubereitung:
Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
Pro Portion ca. 443 kcal / 1859 kJ
E 31 g, F 30 g, KH 13 g

1. Das Brötchen in warmem Wasser einweichen. Den Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Vorsicht, die Samen springen leicht aus der Pfanne. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Sesamsamen und dem Sesamöl in eine Schüssel geben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und zu dem Hackfleisch hinzufügen. Den Ingwer schälen und fein gerieben ebenfalls zur Hackfleischmasse hinzufügen.

2. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und hinzufügen. Die Chilischote putzen, halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Chilistreifen mit dem Senf, dem Pesto und den Gewürzen ebenfalls zu dem Hackfleisch hinzufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes sorgfältig verkneten. Die Masse sehr pikant abschmecken.

3. Ist die Hackfleischmasse sehr weich, etwas Paniermehl hinzugeben und darunter kneten. Aus der Hackfleischmasse mit nassen Händen kleine Klößchen formen. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen und die Klößchen darin in etwa 4 Minuten knusprig braun braten. Die Hitze reduzieren und die Klößchen noch etwa 2 Minuten nachgaren lassen. Klößchen herausnehmen und abtropfen lassen. Die Klößchen mit etwas Obst auf kleine Spießchen stecken und kalt servieren.

Dieses und viele weitere Rezepte finden Sie in dem Buch:
1-2-3 und fertig - Hackfleisch
Pabel-Moewig Verlag
78 Seiten
ISBN: 3-8118-1472-9
Urheberrechtlich geschütztes Material

Bestellmöglichkeit

Mitarbeiter

Auf dem Küchen Campus wird auf einen integralen Führungsstil Wert gelegt. Jeder der Campus-Mitarbeiter trägt mit seinen persönlichen Fähigkeiten und Talenten dazu bei, die Unternehmensphilosophie des Küchen Campus zu stützen und beleben.